• ein Unternehmen der TELLUX-Gruppe

  • über TELLUX next

    ein Unternehmen der TELLUX-Gruppe

    TELLUX next stellt die Plattformen übergreifender Unterhaltungsprojekte für Film & TV sowie den Online- und Games-Sektor her und tritt dabei sowohl als Produktionshaus als auch als Kreativagentur für ihre Partner auf.

    Als Teil der TELLUX-Gruppe, gehört die TELLUX next zu einem der deutschlandweit größten unabhängigen Film- und Medienhäusern.

    Mit Büros in Berlin, Bonn, Köln, Dresden, München, Stuttgart, Hamburg, Wiesbaden, Luxembourg und Österreich ist die Vision der Mitglieder der TELLUX-Gruppe, originelle und bewegende Geschichten zu erzählen, um einem internationalen Publikum immer neue Anregungen zu bieten.

    Um dieses kontinuierliche Ziel immer wieder zu erreichen, produzieren wir hochwertige Dramen, eindrucksvolle Dokumentarfilme, sowie transmediale Erlebnisse.

  • Das TEAM

    Philipp Schall

    Geschäftsführer | Produzent

    Der international erfahrene Filmproduzent betreibt zusätzlich Game-Development mit Drehbuchautoren und interdisziplinären Kreativen. Philipp Schall kuratierte beim Filmfest München 2013 den Games-Schwerpunkt und engagiert sich als stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Transmedia Bayern e.V.

     

    Von Beginn an faszinierte es ihn, alle Stufen der Projekt-Entwicklung von der ersten Idee eines Stoffs bis zur Fertigstellung des Films als kreativer Produzent steuern zu können.

    Martin Choroba

    Geschäftsführer / CEO TELLUX Holding

    Schon während seines Studiums der Ethnologie und Kommunikationswissenschaft, sowie betriebswirtschaftlicher Grundlagen in Göttingen und Paris, war Choroba für das „Institut für Wissenschaftlichen Film“ tätig. Als Autor, Produzent und Regisseur entwickelte er Dokumentationen und Fernsehspiele für den Hessischen und Norddeutschen Rundfunk. Nach seinem Examen durchlief Choroba fünf Jahre lang verschiedene Abteilungen des Süddeutschen Rundfunk, ehe er 1994 dem Ruf der TELLUX-Film nach München folgte. Seit April 2010 ist er Geschäftsführer TELLUX Beteiligungsgesellschaft.

    Lena Karbe

    Freie Produzentin

    Lena Karbe durchlief eine umfangreiche universitäre Ausbildung in Film (u.a. University of Oxford und École normale supérieure) und war zunächst für einen internationalen Berliner Filmverleih in der Akquisition und Distribution tätig.

     

    Danach wechselte sie in die Produktion mit Schwerpunkt Transmedia Producing und internationale Koproduktionen.

    Quirin Münch

    Interactive Producer | Project Supervisor

    Nach seinem Bachelor Abschluss in Gamedesign begann Quirin Münch in der Spieleindustrie zu arbeiten und sammelte weitgehende Erfahrungen in allen Bereichen der Spieleentwicklung.

     

    Seine Haupttätigkeit besteht im Producing und Projektmanagement wird durch seine Fähigkeiten im Keyaccount Management, Controlling, Gamedesign, Leveldesign, 2D-Art, 3D-Art und Outsourcingmanagement erweitert.

    Persönlich bezeichnet er sich als Gamedesign-Generalist und besitzt ausgeprägte planerische Kommunikationsfähigkeiten.

  • A PUZZLING TRUTH

    GAME - Prototyp in Entwicklung

    TELLUX next | Wolpertinger Games
    gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern

     

    Puzzle-Adventure-Thriller um einen Wikileaks-Journalisten und die Wiederbeschaffung der verloren geglaubten Life Insurance Files mit Enthüllungen globaler Brisanz.

    BLACK CHINA

    Web-Doc | Dokumentarfilm - in Produktion

    TELLUX next | Pixelcloud | ZDF / Arte
    gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern

     

    China scheint mit seinem Wirtschaftswunder auf der Überholspur. Und das in einem Land mit umstrittener Menschenrechte - Situation ... was ist das für ein seltsamer “CHINESE DREAM”?
    Wie sieht der „AFRICAN DREAM“ aus?

     

    Eine dokumentarische Reise von afrikanischen Immigranten, die nicht mit dem Schiff die Festung Europa ansteuern, sondern mit dem Flugzeug in die Mitte Chinas, in das neue Eldorado: nach Chocolate City, wie der Stadtteil von Guangzhou in der Mitte Chinas genannt wird. Was im Vergleich der Umkehrschluss von Chinatown in New York ist.

    CATHEDRAL

    GAME - in Development

    TELLUX next Köln

    gefördert durch Film und Medien Stiftung NRW

     

    „Cathedral” ist ein packendes Jump & Run Game für mobile Endgeräte, das auf spielerische Art und Weise die Baugeschichte des Kölner Doms thematisiert; dem meistbesuchten Bauwerks Deutschlands.

     

    Der Spieler nimmt hierbei die Rolle des symphatischen Wasserspeiers ein und begleitet die jahrhundertelange, aufregende Baugeschichte des Doms aus nächster Nähe.

    Im Fokus stehen hierbei vor allem die Architektur, Kunst, Bautechnik und Geschichte.

    (C) CHR Filmproduktion

    SELBSTSTELLER

    Dokumentarfilm - in Produktion

    Ein Film von Karin Becker
    TELLUX next | ZDF das kleine Fernsehspiel | HFF München | gefördert vom FFF Bayern

     

    Der Dokumentarfilm beobachtet die letzten Tage in Freiheit dreier ‚Selbststeller’: Sie alle haben noch eine Woche Zeit, bis sie ins Gefängnis müssen– und gehen mit dieser Situation völlig unterschiedlich um.

     

    GERMAN LEGENDS : Das Geheimnis vom Blocksberg

    TV-Serie / Anthologie - in Entwicklung

    PROVOBIS Film | TELLUX-Film

     

    Die Serie GERMAN LEGENDS ist eine Anthologie, bei der wir in jeder Staffel eine andere deutsche Legende beleuchten und in einen für unsere Zeit relevanten Kontext setzen.

     

    Dabei greifen wir auf Legenden zurück, die über die deutschen Grenzen hinaus international bekannt sind.

    RAIZAN - Zwischen Himmel und Hölle

    Serial Drama - in Entwicklung

    TELLUX next | APG | gefördert durch FilmFernsehFonds Bayern

    Germanien, 449 n.Chr.
    Das Römische Reich steht vor dem Zerfall. Die riesigen Wälder rechts des Rheins werden von heidnischen germanischen Fürsten regiert. Ihre Stämme nennen sich Franken – „die Freien“.

     

    Inmitten des Stammes beginnt ein gefangener römischer Sklave daran zu arbeiten, die Strukturen umzuwandeln und schließlich zu zerstören um ein Zuhause für sich und die Seinen zu bauen.

    Weltjugendtag 2016

    App für iOS
    TELLUX next im Auftrag der AFJ

     

    Die offizielle, deutsche App für den Weltjugendtag 2016 in Krakau.

    Jesus Art App

    App für iOS und Android
    TELLUX next im Auftrag der AFJ

     

    Die App für den ökumenischen Jugendkreuzweg 2017.

    Make Happy

    App für iOS und Android
    TELLUX next im Auftrag der AFJ

     

    Mit der App „Make Happy“ machst du dich und andere glücklich. Aus kleinen guten Taten im Alltag wird bares Geld für ein Sozial- oder Umweltprojekt deiner Wahl.

  • News

    Wissenswertes & Teilbares

  • Kontakt

    Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten:

    TELLUX next GmbH
    im TELLUX-Filmhaus

    Laplacestr. 12
    D – 81679 München
    T +49 (89) 90 90 11 - 40
    F +49 (89) 90 90 11 - 44

    TELLUX next GmbH
    Niederlassung Berlin

    Pommernallee 5

    D - 14052 Berlin

    T +49 (30) 306 97 6 - 0
    F +49 (30) 306 97 6 - 22

    TELLUX next GmbH
    Niederlassung Köln

    Schönhauserstr. 8
    D – 50968 Köln
    T +49 (221) 95 29 03 - 12
    F +49 (221) 95 29 03 - 14

All Posts
×