Return to site

Die Gewinner des TRANSMEDIA-PREIS 2016

34. Filmfest München 2016

Im Rahmen der Preisverleihung des Fritz Gerlich Filmpreis wird auch der Transmedia-Preis von TELLUX next und der Katholische Journalistenschule ifp verliehen, für den folgende Projekte ausgezeichnet wurden:

1. Platz: „Follow the Child” von Marcus Pfeil / Carolyn , Film / TV, Bewegtbild - Online, Text - Online, Live

 

2. Platz: „Naunynstraße 65“ von Daniel Huhn, Bewegtbild - Online, Text - Online, App - mobil, Virtuelle Ausstellung

 

3. Platz: „Du Deutscher“ von Caroline Schaper, Bewegtbild - Online, Social Media Kommunikation

 

Caroline Schaper, Philipp Schall, Carolyn Braun, Daniel Huhn (v.l.n.r.) (Foto: David Friedmann).

2014 fand im Geiste des Journalisten Fritz Michael Gerlich (1883-1934) erstmalig ein  medienübergreifender Ideen-Wettbewerb statt.
Es sollen Ideen für cross- oder transmedialen bzw. interaktive oder immersive Formate gesellschaftlich relevanter Themen ausgezeichnet werden. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Die Gewinner werden im Rahmen der Verleihung des Fritz-Gerlich-Preises ausgezeichnet.

Der erste Platz ist mit einer Fördersumme von 1.500 Euro prämiert, der zweite Platz mit 1.000 Euro und der dritte mit 500 Euro.

Weitere Infos hier:

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly